20 Prozent mehrKlopapier-Riese kündigt drastische Preiserhöhung an

Essity vertreibt die Marken Zewa, Tempo und Tork. Zu hohen Rohstoff- und Energiepreisen kommen massive Logistikkosten.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Toilettenpapier, Taschentücher und Küchenrollen werden teure
Toilettenpapier, Taschentücher und Küchenrollen werden teurer © APA/HANS KLAUS TECHT
 

Toilettenpapier, Taschentücher und Küchenrollen werden teurer: Der große deutsche Hersteller von Hygienepapier Essity hat drastische Preiserhöhungen angekündigt. "Wir als Essity werden die Preise um insgesamt knapp 20 Prozent erhöhen müssen, um die Kostenentwicklung auszugleichen", sagte der Chef des Konsumgütergeschäfts von Essity, Volker Zöller, dem Nachrichtenportal "T-Online". "Was sich die letzten Wochen in unserer Branche getan hat, ist nicht mehr normal."

Die Preiserhöhungen begründet der Konzern mit deutlich gestiegenen Rohstoff- und Energiepreisen. Besonders die Zellstoffpreise seien "durch die Decke gegangen". Dazu kämen die momentanen Logistikprobleme. "Die Logistikpreise haben sich zum Teil vervierfacht. Das hat die Lage zusätzlich verschärft", sagte Zöller. "In den nächsten Monaten wird sich die Lage nicht entspannen. Preiserhöhungen sind daher unausweichlich."

Marken wie Zewa, Tempo und Tork

Man werde alsbald in Gespräche mit dem Handel eintreten, wenn nicht schon geschehen. "Mit den meisten Kunden haben wir offene Verträge, da können wir schneller reagieren. Doch auch langfristige Verträge müssen dringend angepasst werden", betonte Zöller. "Ich gehe davon aus, dass sich die Kostenentwicklung auch in den Regalpreisen widerspiegeln wird." Essity vertreibt Marken wie Zewa, Tempo und Tork.

Kommentare (47)
Billy S.
1
11
Lesenswert?

Aktionärsversammlung:


Aufgrund der Preiserhöhung ist der Absatz um 40 % gesunken.

Daher werden Dividenden nur noch in Form von WC-Papier ausgeschüttet.

Der Aufsichtsratsvorsitzende

tomtitan
1
6
Lesenswert?

Am liebsten ist mir ja das 15-lagige Toilettpapier -

Ist allerdings nur ein Blatt auf der Rolle ;-)))

aposch
0
15
Lesenswert?

Krisennutzer

Wie immer werden irgendwelche Krisen dazu benutzt, um gewaltige Preissteigerungen vorzunehmen. Mögen manche Erhöhungen auch berechtigt sein, in Summe schießen die aber meist weit über das Ziel hinaus. Die Folge ist, - man ist stolz auf das außerordentlich gute Betriebsergebnis und kann den Aktionären wieder höhere Dividenden ausschütten.

Irgendeiner
0
15
Lesenswert?

Naja, zwanzig Prozent ist bei was immer nur eins,

echt happig,aber die Begründung müßte man sich detailliert ansehen, nur wie hk1976 unter mir sagte,bei den Löhnen sieht man das halt seltsamerweise nicht.Aber ich hab ein anderes Anliegen, die römischen Auguren haben aus Vogelflug und Eingeweiden die Zukunft gelesen,ich tue es aus der phänomenalen Preiserhöhung von Klopapier,das ist ein sicheres Zeichen daß der nächste Lockdown vor der Türe steht, rennt los und rafft was ihr könnt,sonst hängt ihr buchstäblich mit dem nackten Hintern in der Luft.Keine Gnade für den Nebenkonsumenten,kämpft euch durch,gebt kein Pardon,rücksichtslos und hart, es ist Euer Klopapier,ich will die Idiotie halt einfach nochmal sehen.

giru
1
14
Lesenswert?

Es gibt ja noch ausgelesene Zeitungen

in schöne handliche Stücke schneiden, einen ordentlichen Packen auf einen Nagel neben der Klomuschel aufspießen und vor Benutzung weich rubbeln. Darum für die Notvorsorge auf dem Häusl nicht alle News online konsumieren, sondern auch noch die Printmedien nutzen.

Irgendeiner
2
7
Lesenswert?

Das Problem mit der Druckerschwärze besteht da heut ja nicht mehr,aber ich würd dir

raten einmal ein empirisches Experiment zu machen,es ist zwar eine Option,aber es überfällt dich doch schnell die Einsicht, daß Klopapier eine segensreiche Entwicklung war.

Cirdan
0
7
Lesenswert?

Da kann ich nur zustimmen,

am besten ein Weiches dreilagiges, mit Grausen erinnere ich mich an das Schleifpapier aus der Schulzeit...
Was mir allerdings mathematisch gesehen nicht eingeht, nur weil Lockdown ist, fresse und scheisse ich doch nicht mehr als sonst!

stadtkater
0
5
Lesenswert?

Spartipp eines Umweltbewussten:

Klopapier einfach beidseitig verwenden senkt die Kosten um 50 %;)!

hk1976
0
10
Lesenswert?

Jetzt ist aus

Mit der verarscherei…. 20% ok
Lohnerhöhung ist nicht mal 3%

satiricus
0
17
Lesenswert?

Wir leben in beschissenen Zeiten

:-))

Thomasmoestl1
14
8
Lesenswert?

Scheisse

Ok Scheisse wenn es mehr kostet….. aber egal….
Interessiert genau niemanden, was zählt ist der Sprit oder ? Auch Fleisch kann gerne teurer werden!!!! Fernseher auch……..
Aber eben das ist leider keinen Beitrag wert das Klopapier teurer wird…
Wenn ihr kleine Zeitung auch teuerer werd…. Das ist relevant… für den blödsinn was ihr immer schreibt

Lucifer rs
1
11
Lesenswert?

Jetzt reichst aber👣🎪🤦🏻‍♂️

So wird die große Sitzung zum teuren Spaß, mir aber egal da nehm ich halt die Tageszeitung die passt
Eh besser zum wischen des A….🤭🤦🏻‍♂️

oekoLogisch
1
12
Lesenswert?

Selten so gelacht über eure Kommentare

Bloß wir Rohstofflieferanten haben gar nichts zu lachen. Seid dieser Borkenkäferkalamität durch die Trockenheit nördlich der Donau werden die Preise für Faser- und Schleifholz "tiefst" gehalten. Gleichzeitig ist der Zellstoffpreis sehr hoch. Also bereichern sich hinter uns Zellstoffwerke, Handel......! Pöls hat noch Holz bis Ende Jänner und dann? Vielleicht bekommen wir Rohstofflieferanten 10% Erhöhung? Wenn die zu wenig Holz haben, steigt der Preis für das besch.....e Papier ums doppelte, aber wir sehen nichts davon!

rosalena
0
13
Lesenswert?

Spartipp

Klopapier statt Sparbuch, die neue inflationsgesicherte Pensionsvorsorge des Proletariats, die Gewinne aus diesem Wertpapier sind sogar von der Kest befreit.
(Ironie aus)

denktnach
0
9
Lesenswert?

👍😂🤣

Keine schlechte Idee! Hoffentlich wird in den nächsten Tagen nicht allzu viel gehamstert, sodass die Versorgung zusammen bricht. Wäre echt Sch...e.

Ogolius
0
28
Lesenswert?

Nicht nur Klopapier..

wer genau beobachtet hat, war Hofer einer der Ersten, der einen neuen Lieferanten bei Toilettenpapier, Feuchttücher und Küchenrollen beauftragt hat - Qualität runter und Preise rauf- jetzt heißt es „Kokett“, früher war‘s „Solo“! Im Campingbus habe ich noch zwei alte Rollen gefunden und mit den neuen verglichen. Diese Vorgangsweise gibt’s auch bei den Packungen - gleiche Schachtel, weniger Inhalt, Preis höher….

Mein Graz
0
14
Lesenswert?

@Ogolius

Stimmt.
Das neue Klopapier löst sich bei Verwendung in seine Bestandteile auf. Also zu höherem Preis muss man auch noch mehr verwenden, damit der Erfolg nicht auf der Hand liegt.

VH7F
0
18
Lesenswert?

Wir haben 4% offizielle Inflation

Aus z.b. 1.500 Euro netto Kaufkraft wird 1.440 Euro Kaufkraft.

bitteichweisswas
1
21
Lesenswert?

Mir egal!

Ich hab seit März 2020 noch für die nächsten Jahre genug im Keller gebunkert! 😉

gehtso
1
57
Lesenswert?

die Aussage

"Wir als Essity werden die Preise um insgesamt knapp 20 Prozent erhöhen müssen, um die Kostenentwicklung auszugleichen", ist nur die halbe Wahrheit, heisst in Wirklichkeit ..........., um die Gewinne und Dividenden gleich hoch halten zu können".
Cororna wird noch oft als Ausrede für die "zwingend erforderliche" Gewinnmaximierung verwendet werden.
Hauptsache, die Krise macht die Reichen noch reicher!

erstdenkendannsprechen
0
35
Lesenswert?

was ich nicht verstehe:

die rundholzpreise sind nur ganz kurz gestiegen - momentan sinken sie wieder. zellstoff dürfte also nicht teurer sein als die letzten jahre - oder wird der preis irgendwo anders getrieben?

Carlo62
1
10
Lesenswert?

Energie…

…bspw.

ANDEHAHE
3
14
Lesenswert?

Lange gewartet

Bei dem ganzen Sch... War das zu erwarten...

user10335
1
24
Lesenswert?

Entsetzlich, diese Preissteigerung!

Müssen wir jetzt wieder alte Zeitungen und Prospekte verwenden?

user10335
3
7
Lesenswert?

Vor vielen, vielen Jahren in der Volksschule:gab's folgende Anleitung:

Man nehme ein Blatt Klopapier, falte es 2x, das Eckerl in der Mitte abtrennen- aber wichtig: nicht wegwerfen! Den Finger durch das Loch in der Blattmitte, stecken und wischen und dann mit dem Blatt den Finger abstreifen. Abschließend mit dem Eckerl den Fingernagel reinigen.

Peterkarl Moscher
3
16
Lesenswert?

Wahrheit tut weh !

Echt Geil, jetzt streiten wir schon um das Scheißpapier !

 
Kommentare 1-26 von 47