Dekoster aus EberndorfDigitale Schmuckpartys als Kärntner Exportschlager

Der Eberndorfer Schmuckhändler Dekoster wächst in der Krise dank digitaler Verkaufspartys. Es blieb dem Direktvertreiber auch nichts anderes übrig.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Teilnehmerin an einer digitalen Schmuckparty: Das Prinzip Community hat Zukunft. © Getty Images
 

Halsketten und Armbänder - das sind auch Nahrungsmittel für die Seele, ein Stück Emotion, das man sich selbst angedeihen lässt. Schmuckhändler haben es in der Coronazeit daher nicht ganz so schwer wie andere Branchen. Allerdings: Wenn sie – wie das Eberndorfer Familienunternehmen Dekoster – auf Direktvertrieb, also auf Schmuckpartys setzen, dann schon.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!