AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

WK KärntenFührungswechsel in der Industriesparte

Nach der Wirtschaftskammerwahl kommt es in der gewichtige Industriesparte zum Führungswechsel an der Spitze. Michael Velmeden löst Alexander Bouvier ab.

Michael Velmeden löst Alexander Bouvier ab
© Just/IV/KK
 

Nach fünf Jahren als Obmann der Sparte Industrie in der Wirtschaftskammer Kärnten gibt Alexander Bouvier von der Treibacher Industrie AG den Staffelstab weiter. Neuer Obmann der Industriebetriebe Kärntens wird Michael Velmeden, der CEO von cms electronics in Klagenfurt. Bouvier heftet sich unter anderem die Abwehr der flächendeckenden LKW-Maut als Erfolg auf die Fahne, sowie den Bildungsausbau, unter anderem mit der Industrie-HAK in Althofen und der Chemie-HTL in Klagenfurt.

Velmeden  ist CEO von cms electronics in Klagenfurt. Sein Unternehmen mit rund 450 Mitarbeitern an mehreren Standorten ist in der Fertigung von elektronischen Baugruppen tätig. Im Jahr 2003 hatte man am ehemaligen Philips-Gelände zu produzieren begonnen. Inzwischen ist man auch in Ungarn, Deutschland und China vertreten. Das Klagenfurter Werk übersiedelte erst im Vorjahr von der Ebenthalerstraße an den Industriering. Er möchte Entbürokratisierung und Digitalisierung vorantreiben.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren