Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Weltspitze So viel CO2 sparen die Infineon-Chips

Leistungshalbleiter von Infineon in Villach sparen im Jahr weltweit CO2 wie von zwei Drittel aller Pkw in Österreich oder 1,5-mal die gesamten Kärntner CO2-Emissionen.

Die Leistungshalbleiter von Infineon finden unter anderem Verwendung bei E-Autos, um Effizienz und Reichweite zu erhöhen © Shutterstock
 

"Wir machen das Leben einfacher, sicherer und umweltfreundlicher", prangt es auf riesigem Poster in der weiten Halle des Infineon Campeon in München. Ebenso im Werk in Villach und außerdem auch auf Englisch, denn hier kommen nicht nur die Mitarbeiter aus über 50 Ländern, sondern auch die Kunden von allen Kontinenten.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren