"Denke nach, Jobs hinzuwerfen"Elon Musk auf Twitter: Zwischen Witz und Irrwitz

Tesla-Boss Elon Musk spricht via Twitter zur Welt, jetzt denkt er gar kryptisch über Abschiede nach. Wenig Verständnis für derlei Launen zeigt die US-Börsenaufsicht.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
66 Millionen Menschen folgen Musk auf Twitter
66 Millionen Menschen folgen Musk auf Twitter © Montage: AP/Twitter
 

66 Millionen Menschen „folgen“ Elon Musk auf dem Kurznachrichtendienst Twitter. 66 Millionen Menschen, die unmittelbar an den Daumen des gebürtigen Südafrikaners hängen, der an der Spitze von E-Auto-Pionier Tesla steht. Dabei gilt: Was der reichste Mensch der Welt in sein Smartphone tippt, hat Gewicht. Wie ernst der 50-Jährige seine Botschaften meint, spielt dabei oft eine untergeordnete Rolle. Relevant sind sie fast immer.

Kommentare (1)
ichbindermeinung
0
25
Lesenswert?

Eine Perfektion der Werbung

eine Perfektion wie man permanent präsent ist ohne dafür zahlen zu müssen; Vielleicht lieber besser über österr. Firmen u. deren Produkte berichten