Zahlen zur Krise Anzahl der EU-Fluggäste 2020 um 73 Prozent eingebrochen

Naturgemäß war im Jahr 2020 kaum eine Branche so stark von der Corona-Krise betroffen wie die Luftfahrt. Aktuelle Eurostat-Zahlen lassen nun erahnen, wie wenig tatsächlich in Europa geflogen wurde.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
2020 blieben die meisten Flugzeuge am Boden
2020 blieben die meisten Flugzeuge am Boden © AFP
 

Die aufgrund der Coronavirus-Pandmie eingeführten Maßnahmen haben die Luftverkehrsbranche 2020 schwer getroffen. Die Gesamtzahl der Flugreisenden in der Europäischen Union betrug im vergangenen Jahr 227 Millionen - ein Rückgang von 73 Prozent gegenüber dem Vorjahr, wie das EU-Statistikamt Eurostat am Montag mitteilte. Das stärkste Minus registrierte Slowenien mit 83 Prozent, das geringste Luxemburg mit 67 Prozent. Österreich lag mit minus 74 Prozent im EU-Mittelfeld.

Die beliebteste Route in Österreich war laut Eurostat von Wien-Schwechat nach Frankfurt am Main mit 1.799 Flügen und 160.223 Passagieren. Mit 1.404 Flügen und 129.394 Passagieren rangierte Zürich auf Rang zwei und Amsterdam/Schipol mit 1.379 Flügen und 125.333 Passagieren auf Rang drei.

Der Anteil des Extra-EU-Fluggastverkehrs betrug im vergangenen Jahr 45 Prozent, der Intra-EU-Verkehr lag bei 33 Prozent und der innerstaatliche Verkehr bei 22 Prozent, wie Eurostat berichtete. Im Vergleich zu 2019 ging der Anteil des Extra-EU- und Intra-EU-Verkehrs im Jahr 2020 um 6 bzw. 1 Prozentpunkt zurück, was dem innerstaatlichen Verkehr zugutekam.

Kommentare (4)
sebsi55
1
2
Lesenswert?

Passt!

Wir brauchen nicht so viele Fluglinien… Ist ja eine Frechheit, wenn man am WOE schnell mal nach Paris oder London fliegt nur weil man Flugtickets so billig bekommt. Und wir wollen von Klimaschutz sprechen…

Balrog206
1
0
Lesenswert?

Bitte

Wo bekommt man ein billiges Ticket fürs WE nach Paris ?

TrailandError
1
2
Lesenswert?

Gott sei Dank

Ein Lichtblick für‘s Klima ….

ronin1234
1
2
Lesenswert?

Reaktion

Paßt e, oder?