LeitartikelWer seinen Betrieb so managt wie die Politik diese Pandemie, fährt diesen gegen die Wand

Die 3G-Regel am Arbeitsplatz ohne Schaffung der dafür nötigen Infrastruktur verfehlt ihr Ziel. Arbeitgeber und Arbeitnehmer haben das Unvermögen der Politik auszubaden.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Uwe Sommersguter
Uwe Sommersguter © Kleine Zeitung
 

Dass die Regierung mit 3G am Arbeitsplatz Druck auf Ungeimpfte ausüben will, war – ausnahmsweise – klar kommuniziert. Was danach folgte, kann man nur schwerlich als Werbung fürs Impfen verstehen. Eher als Schikane auf dem Rücken von Betrieben und Belegschaft. Stundenlanges Warten auf einen Test, teilweise tagelang keine Ergebnisse, Verunsicherung und Frust hinterlassen verzweifelte Mitarbeiter und ratlose Vorgesetzte: Wer so seinen Betrieb managt wie Politik und Gesundheitsbehörden die Pandemie im Herbst 2021, fährt diesen gegen die Wand.

Kommentare (3)
joe1406
2
5
Lesenswert?

Moment mal ...

Die Wirtschafts- und Tourismuslobby hat auch einen grossen Aneil an der derzeitigen Misere. Vir ihnen kuscht die ÖVP und die Landeshauptleute wider besseres Wissen. Die Meinung der Experten war eigentlich eindeutig, nur die Stimme der ÖVP Sponsoren eben lauter.

Horstreinhard
3
2
Lesenswert?

Mitarbeiter, die quertreiben und sich den sinnvollen Maßnahmen widersetzen,

hätten allerdings würden aber auch schon rechtskräftig entlassen sein! Das geht bei Staatsbürgern halt leider nicht…

crawler
3
2
Lesenswert?

Die Frage ist,

ob die Politik nicht gerade eben für Betriebe diese Corona-Politik betreibt.