Milliardengewinn von Biontech Impfstoff-Giganten können weiter Profite maximieren - oder ihrer Verantwortung gerecht werden

Meinung: Warum sich Biontech nur bedingt zur Kapitalismus-Schelte eignet.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© 
 

2,8 Milliarden Euro Gewinn, nach einem Verlust von 88 Millionen Euro im Jahr zuvor: Für Biontech läuft es blendend. Wer deren Aktien Ende 2019 zum Start an der New Yorker Nasdaq kaufte, streift einen Zuwachs von 2700 Prozent ein. Sofern sich jemand von diesen Gold-Aktien trennt. Denn die Aussicht auf eine dritte Booster-Impfung treibt die Nachfrage an, kräftig steigende Preise für Impfdosen der nächsten Generation lassen Kassen klingeln.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!