Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Für UrlauberNeuer "Freifahrtschein" rund um den Wörthersee

In Zusammenarbeit der ÖBB und der Wörthersee Tourismus GmbH entstand ein regionenübergreifendes Mobilitätskonzept. Gästen in Kärnten ist es ab Sommer 2021 möglich, freie Fahrten und klimafreundlichen Transport zu genießen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
v.l.n.r.: Regionalmanager vom ÖBB Personenverkehr Kärnten Reinhard Wallner, GF Wörthersee Tourismus Mag. Roland Sint, Tourismus- und Mobilitätslandesrat Mag. Se-bastian Schuschnig und Regionsgeschäftsführer Mag. Helmuth Micheler stellen das regionenübergreifende Mobilitätskonzept vor.
v.l.n.r.: Regionalmanager vom ÖBB Personenverkehr Kärnten Reinhard Wallner, GF Wörthersee Tourismus Mag. Roland Sint, Tourismus- und Mobilitätslandesrat Mag. Se-bastian Schuschnig und Regionsgeschäftsführer Mag. Helmuth Micheler stellen das regionenübergreifende Mobilitätskonzept vor. © LR Schuschnig/Taltavull
 

Gäste und Urlauber in den Regionen Wörthersee, Klagenfurt und Mittelkärnten können ab Sommer 2021 durch ein regionenübergreifendes Mobilitätskonzept kostenlos S-Bahn-Linien der ÖBB nutzen. Durch die Zusammenarbeit der Wörthersee Tourismus GmbH und der ÖBB stehen die S-Bahn-Linien S1 und S3 beliebig oft zur Verfügung. Voraussetzung ist der Besitz einer Wörthersee Plus Card. Es handelt sich um ein Pilotprojekt von Tourismus und öffentlichem Verkehr.

Kommentare (5)
Kommentieren
HeWa66
1
1
Lesenswert?

Hauptsache

der Gast bekommt alles rein geschoben.
Der Einheimische zählt wie immer nichts, danke an alle Verantwortlichen.

CloneOne
1
0
Lesenswert?

Öffentliche Verkehrsmittel

sollten generell für die Bevölkerung gratis sein!

Hildegard11
2
2
Lesenswert?

Gratismentalität ist falsch

Die Einheimischen zahlen. Danke.

dude
1
7
Lesenswert?

Grossartige Idee!

Genau in diese Richtung soll es weitergehen!

Amadeus005
2
10
Lesenswert?

Super Sache

😀