Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Mitarbeiter dringend gesucht30 Millionen Euro: Steirische SMB zieht sechs Großaufträge an Land

Steirischer Industrieanlagenbauer SMB mit Hauptsitz in Hart bei Graz sucht nun dringend Mitarbeiter.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© SMB
 

Es ging Schlag auf Schlag – und plötzlich standen unterm Strich sechs Großaufträge mit einem Gesamtvolumen von rund 30 Millionen Euro. Großaufträge, die der Industrieanlagenbauer SMB innerhalb von rund einem Monat an Land ziehen konnte. Zur besseren Einordnung: 30 Millionen Euro entsprechen fast dem halben Jahresumsatz (2019/20: 62 Millionen Euro) des Unternehmens mit Sitz in Hart bei Graz. „Das war der größte Auftragseingang in der gesamten SMB-Geschichte“, betont Geschäftsführer Thomas Pein – hörbar erleichtert. Denn die Wintersaison sei durchaus schwierig verlaufen, man konnte zwar die eigenen Mitarbeiter auslasten, musste aber den Leiharbeiter-Stand stark reduzieren.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren