Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Dolomitenbank Trennung von Bankchef schlägt in Gmünd Wellen

Die Dolomitenbank hat sich vom langjährigen Geschäftsstellenleiter in Gmünd, Josef Pichorner, getrennt. Knackpunkt war eine seitens des Lienzer Vorstandes aufgekündigte Vereinbarung. Pichorner hat jetzt bei Gericht ein Verfahren angestrengt.

Die Trennung vom Geschäftsstellenleiter der Dolomitenbank in Gmünd sorgt für hohe Wellen © KK
 

Die Dolomitenbank Osttirol-Westkärnten hat sich von ihrem langjährigen Hauptgeschäftsstellenleiter Josef Pichorner (51) in Gmünd getrennt. Ein Schritt, der im Tal hohe Wellen schlägt, und bei den Kunden der Bank auch für Empörung und Unmut sorgt. Und dieser wird aktuell unter anderem in Schreiben an den Vorstand in Lienz kundgetan.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren