Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Bewerben! Die Kärntner Industrie sucht 250 Lehrlinge

Die Kärntner Industriebetriebe rufen junge Menschen auf, sich für eine Lehrstelle zu bewerben. Sie brauchen die Fachkräfte von morgen.

Junge Menschen sind aufgerufen, sich für eine Industrielehre zu bewerben © ehrenberg-bilder - stock.adobe.c
 

Gerade erst wurde im Rahmen einer Studie präsentiert, dass es in Zeiten der Coronakrise schwieriger sei, eine Lehrstelle zu bekommen. Das mag vielleicht auf manche Branchen zutreffen, die Kärntner Industrie hingegen startet sogar einen Aufruf an junge Menschen, sich zu bewerben. Von Infineon über Wild, Kohlbach, Geislinger und KMF bis hin zu Hermes Schleifmittel, PMS, Fundermax und Leeb Balkone bieten sämtliche führende Kärntner Unternehmen den jungen Menschen an, eine qualitativ hochwertige Lehre zu starten.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren