Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

AnalyseWarum die Mini-Inflation eine Ablauffrist hat

2020 stiegen die Preise in Österreich um 1,4 Prozent. Experten rechnen mit einem Anstieg der Inflation – ein „positiver Nachfrageschock“ wird die Preise treiben.

© APA/AFP/Yann Schreiber
 

Die Finanzwelt blickt heute erstmals in diesem Jahr in die Schaltzentrale der Europäischen Zentralbank nach Frankfurt zur virtuellen Tagung des EZB-Rats. Experten erwarten diesmal keine neuen Feuerwehreinsätze zur Eindämmung der Krise. Dafür mehren sich Hinweise, dass die Bürger auf steigende Inflationsraten vorbereitet werden sollen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.