Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Scanner im MüllfahrzeugVillach setzt auf "intelligente" Müllsammlung

Die steirische Saubermacher AG startet in Villach ein Pilotprojekt: Der Hausmüll wird durchleuchtet und gescannt, der Bürger "positiv verstärkt".

Saubermache-Aufsichtsratschef Hans Roth, Villachs Bürgermeister Günther Albel: "Jeder Fehlwurf schädigt Klima und Umwelt." © Hipp/KK
 

Liebe/r Bürger/in! In Ihrem Restmüll befanden sich 32 Prozent Fehlwürfe. Der Hauptstörstoff war Leichtverpackung. Bitte unterstützen auch Sie den Klimaschutz und trennen Sie Ihren Müll richtig.

Kommentare (1)
Kommentieren
mewa
0
0
Lesenswert?

Holz

Wo soll ich bitte Holz entsorgen? Wo Plastikverpackung? Dachte immer, es gehört in den Restmüll. Vor der Disziplinierung sollte man die Gemeindebürger einmal gut informieren.