Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Dividende gekürztInfineon: Mehr Umsatz, weniger Gewinn

Im vergangenen Geschäftsquartal haben sich die Umsätze bei Infineon wieder erholt. Doch Coronakrise und die Übernahme von Cypress schmälern den Gewinn.

Das Infineon-Werk in Villach
Das Infineon-Werk in Villach © Weichselbraun
 

Der deutsche Chiphersteller Infineon, der in Österreich in Villach in Kärnten ein großes Werk hat, kommt stabil durch die Coronakrise. Von Juli bis September verdiente der Dax-Konzern 109 Millionen Euro und kehrte damit in die Gewinnzone zurück, wie er am Montag mitteilte.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren