Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Hoffen auf ErfolgeWarum die Herbstferien für Kärntens Tourismus zur Zitterpartie werden

Die Premiere österreichweiter Herbstferien als großes Fragezeichen: Steigende Infektionszahlen verunsichern viele Urlauber. Der erste Schritt zur erhofften Saisonverlängerung soll dennoch gelingen.

© KK
 

Es ist ein ungewöhnliches Tourismusjahr in Kärnten, voll unerwarteter Tiefen und Höhen. Dass es am kommenden Wochenende erstmals österreichweit Herbstferien gibt, könnte man glatt übersehen. Dabei richtet sich der Fokus der Kärntner Tourismuspolitik – allzu lange nur verbal – auf die Belebung der schwachen Nebensaison im Herbst.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren