Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Barbara Eibinger-MiedlInfizierter bei Arbeitstermin: Auch Landesrätin in Isolation

Nach einem Wirtschaftstreffen im Büro von Wirtschafts- und Tourismuslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl am Montag stellte sich nun heraus, dass ein externer Teilnehmer mit dem Coronavirus infiziert ist. Auch die Landesrätin begab sich in Selbstisolation.

Barbara Eibinger-Miedl
Barbara Eibinger-Miedl © (c) Stefan Pajman/ballguide
 

Insgesamt zehn Teilnehmer zählte ein Arbeitstermin im Büro von Wirtschafts- und Tourismuslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl am Montag. Es ging u. a. um wirtschaftliche Folgen und Hilfsprogramme in der Coronakrise. Am Mittwochnachmittag wurden die Teilnehmer – darunter die Landesrätin selbst – informiert, dass einer der externen Teilnehmer mit dem Coronavirus infiziert ist. Die Anwesenden – auch vier Büromitarbeiter der Landesrätin waren dabei – haben sich umgehend in Selbstisolation begeben und arbeiten vorerst von zuhause aus.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren