Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

15 Millionen Euro InvestitionSchmid eröffnet "Steffl Sports" in Wien

Im Bekleidungshandel gingen die Umsätze heuer bisher um mehr als 22 Prozent zurück. Die Kärntner Unternehmer Hans und Freddy Schmid trotzen dieser Corona-Flaute im Modehandel und eröffneten am Freitag einen neuen „Steffl Sports“ in der Kärntner Straße in Wien.

Steffl-Geschäftsführer Freddy Schmid reagiert mit dem neu eröffneten „Steffl Sports“ auf die veränderte Marktlage und die Rückgänge durch Corona
Steffl-Geschäftsführer Freddy Schmid reagiert mit dem neu eröffneten „Steffl Sports“ auf die veränderte Marktlage und die Rückgänge durch Corona © KK
 

In Wien steht die Stadthotellerie am Abgrund, auch der Handel in der Bundeshauptstadt hat abseits des Lebensmittelhandels mit beträchtlichen Umsatzrückgängen zu kämpfen angesichts des Ausbleibens der Touristen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren