Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

AnalyseTesla: Der lange Weg zum Erfolg

Während die etablierten Autobauer hart von der Coronakrise getroffen sind, gibt es kaum Auswirkungen auf Tesla. Auftrieb gibt es auch bei Hybrid-Modellen.

Visonär und Enfant Terrible: Tesla-Chef Elon Musk
Visonär und Enfant Terrible: Tesla-Chef Elon Musk © AFP
 

Wenn es um Tesla geht, gibt es meist nur zwei Meinungen. Die einen verehren den Autobauer mit samt seinem charismatischen Chef Elon Musk und bejubeln einen Aktienkurs-Rekord nach dem anderen. Die anderen verachten den Konzern und bekritteln die schlechte Qualität der Autos und die fehlenden Gewinne.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

scionescio
3
3
Lesenswert?

So einzigartig ist Tesla da auch nicht unterwegs ...

... vom Outperformer zum Pennystock haben auch andere geschafft: Intershop, Wirecard, ...
Aus der Dotcom Blase rund um die New Economy haben die naiven Kleinanleger wenig gelernt - immer wieder schaffen es Marketing Genies (wie Musk zweifellos eines ist) vielen dummen Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen und zu ein paar wenigen Auserwählten umzuleiten (am meisten natürlich in die eigene Tasche).
Die Mutter der Idioten ist leider ständig schwanger: Musk verkauft Hoffnung und Glauben und wie bei einem Pyramidenspiel (auch da können am Anfang ein paar sogar was verdienen) ... abgerechnet wird am Schluss und da schaut dann die Masse durch die Finger.
Börsenkapitalisierung hat nichts mit dem wahren Unternehenswert zu tun und Tesla ist mittlerweile ein reines Spekulationspapier auf dem Niveau des Bitcoin Hypes - nach allen Börsenkriterien ist die Teslaaktie jenseits von Gut und Böse (Tesla müsste mittlerweile schon 25 Mio Fahrzeuge produzieren um den Kurs zu rechtfertigen - schaffen tun sie vielleicht 0,5Mio bei einem Gesamtmarkt von ca. 65Mio Fahrzeugen!) und wird nur getragen von der Dummheit und Gier der Kleinanleger - zum Wohle von ein paar Profiteuren;-)

bb65
5
13
Lesenswert?

Tesla's Gewinn ensteht nicht

durch den Verkauf von Autos sondern vom Verkauf CO Zertifikaten an die anderen Autohersteller. Sobald diese selbst genug E Modelle in der Flotte haben bricht dieser Geldfluss weg.

Carlo62
5
7
Lesenswert?

Tesla und Gewinn?

Seit Jahren schreiben die markant hohe rote Zahlen, wenn nun ein Jahr lang Gewinne gemacht werden, steht unter dem Strich immer noch ein deutliches Defizit!

Pablo63
10
6
Lesenswert?

Tesla wächst dem Cashflow organisch ....

.... und die Käufer von Stinkern bezahlen dafür. Sternstunden der Menschheit!

Ragnar Lodbrok
3
5
Lesenswert?

Strom, der in Kohlekraft- und Atomkraftwerken produziert

werden muss. Für die Herstellung der Akkus wird die Natur ruiniert - und niemand weiß, was mit den ausrangierten Akkus passieren soll. Die sind nähmlich giftiger Sondermüll. Hauptsache das Gewissen ist beruhigt.