Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

31.774 Menschen ohne JobArbeitslosenquote in Kärnten bei 12,6 Prozent

In Kärnten steigt die Arbeitslosenquote um 5,2 Prozentpunkte. Im Mai waren 29.953 Menschen arbeitslos - um 12.397 mehr, als im Vorjahr.

AMS-Chef Peter Wedenig: "Jugendliche besonders von Arbeitslosigkeit betroffen" © Markus Traussnig
 

"Die Öffnung der Wirtschaft in den vergangenen Mai-Wochen hat verloren gegangene Jobs schrittweise zurückgebracht. Das hat zu einer leichten Absenkung der Arbeitslosigkeit geführt. Dies kann aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass der Anstieg der Arbeitslosigkeit in der bisherigen Corona-Zeit massiv ist", sagt Peter Wedenig, Chef des AMS in Kärnten. Vergleiche man den Mai 2020 mit dem Mai 2019, so sei die Nettoarbeitslosigkeit (arbeitslose Personen plus Schulungen) um 11.5190 Personen gestiegen. "Das entspricht einer Zunahme von 56,9 Prozent."

Kommentare (2)

Kommentieren
duMont
1
4
Lesenswert?

Ist hier ein Irrtum passiert ?

"Aktuelle sind in Kärnten 207.000 Menschen ohne Beschäftigung, um 12.000 weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres." Die Arbeitslosenquote in Kärnten liegt bei 12,6 Prozent. Sind hier die Zahlen nicht richtig wiedergegeben ? Nach diesen Zahlen müsste Kärnten ja Über 2 Millionen Erwerbstätige haben.

KleineZeitung
1
3
Lesenswert?

Irrtum passiert ?

Sehr geehrter User, danke für den Hinweis. Wir haben den Fehler, für den wir uns entschuldigen, in der Zwischenzeit behoben.