AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Lage in der Steiermark"Langer Weg zurück": Industrie sehnt offene Grenzen herbei

Steirische Industrie erwartet spürbare Belebung nicht vor Jahresende und fordert Verlängerung der Kurzarbeit, weitere Investitionsanreize und eine Zukunftsstrategie.

IV-Präsident Georg Knill
IV-Präsident Georg Knill © Kanizaj
 

Der Weg zurück wird lange und von vielen Rückschlägen geprägt sein“, so lautet der Tenor einer aktuellen Umfrage der steirischen Industriellenvereinigung. Eine spürbare Erholung „ist wohl frühestens zum Jahreswechsel in Sicht“. Entscheidend für die stark exportorientierten heimischen Industriebetriebe ist eine möglichst weitgehende Reisefreiheit. Man sei sich dessen bewusst, dass „die Öffnung der Grenzen ein sensibles Thema ist“, sagt Industrie-Präsident Georg Knill. Sein Appell: „Wir müssen aber zwischen touristischen und Geschäftsreisen unterscheiden. Geschäftsreisen sind die wesentliche Voraussetzung für das Funktionieren der Industrie und damit für die Absicherung von Arbeitsplätzen in der Steiermark.“

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren