AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Operation gut überstanden"Höhle der Löwen": Krebsdiagnose für Investor Maschmeyer

Laut einem "Bild"-Bericht ist der deutsche Investor Carsten Maschmeyer, unter anderem bekannt aus der TV-Start-Up-Show "Die Höhle der Löwen", an weißem Hautkrebs erkrankt.

Carsten Maschmeyer und seine Ehefrau Veronica Ferres
Carsten Maschmeyer und seine Ehefrau Veronica Ferres © AP/Gero Breloer
 

Einem breiteren Publikum, auch in Österreich, ist Carsten Maschmeyer vor allem aus der TV-Start-Up-Show "Die Höhle der Löwen" bekannt. Der Lenker der "Maschmeyer Group", die in Unternehmen verschiedenster Branchen investiert, ist laut "Bild"-Bericht an weißem Hautkrebs erkrankt. Der 60-Jährige, der einst den höchst umstrittenen, früheren Finanzdienstleister AWD aufgebaut hatte, sei aber bereits operiert worden. Die Entfernung des Basalioms an seiner Nase sei erfolgreich verlaufen.

Der Unternehmer, der mit der Schauspielerin Veronica Ferres verheiratet ist, sei mittlerweile aus der Klinik entlassen worden, musste aber sämtliche Termine bis Mitte März verschieben. Daher stehe Maschmeyer auch für Dreharbeiten der aktuellen Staffel von "Die Höhle der Löwen" derzeit nicht zur Verfügung, heißt es in dem Bericht.

Auf bild.de wird Maschmeyer wie folgt zitiert: "Ich behalte meine positive Geisteshaltung und bin dankbar, dass meine Familie seit der Diagnose so intensiv für mich da ist. Viele Menschen trifft eine Krebserkrankung deutlich härter. Auch sie müssen ihr Schicksal meistern und viele von ihnen müssen viel schwerere Wege gehen. Vor ihnen habe ich höchsten Respekt."

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.