Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

KärntenSommertourismus: Ankünfte und Nächtigungen im Aufwind

Sommerbilanz positiv, herausragender Oktober.

© Thaut Images - stock.adobe.com
 

Mit einem leichten Plus von 0,6 Prozent bei den Übernachtungen schloss Kärnten das Sommerhalbjahr (Mai bis Oktober) ab. Die beiden Hauptsaisonmonate Juli und August brachten noch ein Minus, doch Zuwächse in der Nebensaison konnten diese Scharte auswetzen. Verantwortlich dafür war ein außerordentlich starker Oktober mit einem Nächtigungsplus von 10,7 Prozent. Sowohl bei Inländern als auch Ausländern fallen die Zuwächse zweistellig aus. Insgesamt verzeichnet Kärnten im Sommerhalbjahr 2019 9,66 Millionen Übernachtungen. Kärnten nähert sich damit der 10-Millionen-Marke, die zuletzt 2003 geknackt wurde. Im Vergleich zum besten Saisonergebnis 1975 hat sich die Zahl der Übernachtungen jedoch beinahe halbiert.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren