AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Bis SamstagLufthansa-Streik: Flüge in Wien und Graz fallen aus

1300 Flüge musste die Lufthansa wegen des Streiks des Kabinenpersonals streichen. Auch die Österreich-Verbindungen sind betroffen.

Der Lufthansa-Streik trifft auch Österreich
Der Lufthansa-Streik trifft auch Österreich © APA/AFP/dpa/SINA SCHULDT
 

Vom Streik der Lufthansa-Flugbegleiter ist der Flughafen Wien-Schwechat auch am Freitag betroffen. Nach Angaben von Flughafen-Sprecher Peter Kleemann werden 15 von geplanten 20 Lufthansa-Flügen von bzw. nach Schwechat ausfallen. Wegen des Streiks hat die AUA-Mutter Lufthansa ja allein für Freitag rund 600 Flüge abgesagt. Der Ausstand der Flugbegleiter soll Freitagabend um Mitternacht zu Ende sein.

Bei den am Freitag betroffenen 15 Lufthansa-Flügen von und nach Wien, die ausfallen werden, geht es bei 8 Flügen um die Destination München (4 hin, 4 zurück) und bei 7 Flügen um Frankfurt (3 hin, 4 zurück). Fünf Lufthansa-Flüge von bzw. nach Frankfurt sollen dagegen planmäßig durchgeführt werden, hieß es am Donnerstagnachmittag zur APA.

München-Graz

Auch in Graz fallen am Freitag Flüge der Lufthansa aus. Sowohl der Früh- als auch der Mittag-Flug nach München sind von dem Streik betroffen. Der Spätflug dürfte stattfinden. Auch am Samstag ist der Frühflug nach München gestrichen. Bei den Flügen nach Graz ist auch die München-Strecke betroffen. Am Freitag fällt die Mittag-Verbindung von München nach Graz aus, ebenso der Spätflug. 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren