Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

IT-Dienstleister hs2nWie Software aus Kärnten auf dem Mond landet

Der Klagenfurter IT-Dienstleister hs2n hat Google und die NASA auf der Kundenliste. WuInstall nennt sich das Produkt, das auf der Erde und künftig auch am Mond für die Sicherheit der Computerinfrastruktur sorgen soll.

Markus Schoas, Markus Huber und Michael Satlow leiten die Klagenfurter Firma hs2n © Markus Traussnig
 

Bei ihnen holt sich Google die Updates. Und die NASA setzt aktuell für ihr Projekt "Luna 2" auf das Unternehmen aus Klagenfurt. WuInstall nennt sich das Tool, mit dem das Unternehmen hs2n Informationstechnologie GmbH weltweit erfolgreich ist. Aber was genau macht WuInstall? "Es sorgt für die Sicherheit der Computerinfrastruktur", beschreibt Prokurist Markus Schoas.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren