AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Online-Buchungen Neuer Rekord für Urlaub am Bauernhof

Die Umsätze bei den Online-Buchungen haben bei Urlaub am Bauernhof in Kärnten in den vergangenen Tagen die Millionengrenze überschritten. Gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres ein Plus von 30 Prozent.

Mehr als eine Million Euro vom Umsatz bei Urlaub am Bauernhof kommt in Kärnten über Online-Buchungen
Mehr als eine Million Euro vom Umsatz bei Urlaub am Bauernhof kommt in Kärnten über Online-Buchungen © Urlaub am Bauernhof
 

Eine Steigerung von 30 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres verzeichnet Urlaub am Bauernhof in Kärnten bei den Umsätzen aus Online-Buchungen. "Einmal mehr bestätigt sich damit, dass wir mit unserem Angebot goldrichtig liegen", freut sich die neue Obfrau Karin Schabus. Für Geschäftsführerin Edith Sabath Kerschbaumer bestätigt sich damit der stärker werdende Trend zur digitalen Buchung: "Diese Umsätze kommen ja nicht von langjährigen und treuen Stammkunden, sondern ausschließlich von Neukunden, die freie Kapazitäten in den Betrieben schließen und sich oft auch sehr kurzfristig für einen Urlaub entscheiden."

Rund 50 Prozent der Mitgliedsbetriebe von Urlaub am Bauernhof in Kärnten sind bereits online buchbar. Der aktuelle Rekordumsatz von einer Million Euro bis Ende August komme in erster Linie über die bekannten digitalen Buchungsplattformen. Gleichzeitig verstärke sich aber auch der Trend zur Direktbuchung auf der Plattform Urlaub am Bauernhof bzw. auf den Privatseiten der Vermieter. 

Deutschland wichtigster Markt

Aufgeschlüsselt nach Herkunftsmärkten der einlangenden Buchungen liegt Deutschland (35,6 Prozent) mit einem Plus von zehn Prozent vor Österreich (30 Prozent) mit einem Plus von neun Prozent.

Eine große Zahl der Gäste von Urlaub am Bauernhof gibt als Reisemotiv "Familie und Kinder" an. Aber auch "Urlaub mit Hund" spielt eine große Rolle.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren