AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Androsch-Projekt"Maria Wörth aus Dornröschenschlaf wecken"

Straßenverlegung, Grundtausch, Autofreimachung der Halbinsel. Das Androsch-Projekt einer Mental-Klinik verändert Maria Wörths Antlitz. Beschlüsse sind aber noch offen.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Geplante Mental-Klinik, Halbinsel Maria Wörth
© Winkler
 

"Wir schaffen eine Oase der Ruhe und zugleich einen Ganzjahresbetrieb mit 80 neuen Arbeitsplätzen. Das ist eine Ansage gegenüber den sonst häufigen Appartementbauten am Wörthersee, von deren Architektur ganz zu schweigen. Wir wollen die Halbinsel Maria Wörth mit ihrem historischen und kulturellen Hintergrund wieder zum Glänzen bringen", so stellte Ex-Vizekanzler Hannes Androsch Freitag das 30-Millionen-Pojekt für die Vivamayr Mental-Klinik vor, Spatenstich Herbst 2019.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.