Musica Sacra PiberRomantische Soiree und Engelsmusik in der Pfarrkirche zu Piber

Im Rahmen der Reihe "Musica Sacra Piber" sind am 25. und 26. September wieder zwei außergewöhnliche Konzerte angesetzt. Gordon Safari und Hannah Vinzens laden zur "Soirée romantique" und das Ensemble BachWerkVokal unter der Leitung von Safari spielt die Bachs Kantaten zum "Michaelistag".

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Organist Gordon Safari und Hannah Vinzens (Violoncello) spielen am 25. September Werke aus Ostdeutschland © Andrej Grilc
 

Im Rahmen der Reihe "Musica Sacra Piber" ist es Pfarrer Hans Fuchs und seinem Team auch heuer wieder gelungen, zwei besondere Konzerte auf die Beine zu stellen. "Wir haben erst vor drei Wochen entschieden, dass wir es durchziehen", sagt Fuchs. Dank dieser mutigen Entscheidung kann sich das Publikum auf zwei ganz besondere Konzertabende am 25. und 26. September freuen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!