Süd- und WeststeiermarkB-Boy Manuel Pölzl: "Auch in der Peripherie braucht es einen Bürgermasta"

Manuel Pölzl (32) alias "da Bürgermasta" ist seit 15 Jahren in der HipHop/Breaking-Szene aktiv. Seit zwei Jahren lebt er in Voitsberg, von wo aus er seine Liebe zu dieser Kunstform in ganz Österreich verbreitet.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
manuel Poelzl, da buergermasta, sommergespraech weststeier 2021
© Heike Krusch
 

In der Breaking-Szene ist man per Du, das halten wir auch beim Sommergespräch so. Also du, Herr Bürgermasta, wie hält man sich so lange erfolgreich im Amt?
Manuel Pölzl: Ich denke es ist das Motto der Szene: „Peace, love, unity and heaving fun“. Das hat mich immer angetrieben und das ist es auch, was die Leute sehen. Vor allem in einer Zeit, wie wir sie jetzt haben, ist es wichtig, etwas zu haben, an dem man sich festhalten kann.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!