Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Veranstalter LTV Köflach Bergmarathon-Meisterschaften erstmals als Rundkurs in Piber

Am 27. Juni lädt der LTV Köflach mit den Bergmarathon-Meisterschaften bereits zur dritten Laufgroßveranstaltung im heurigen Jahr. Freiwillige Helfer für Vorbereitung und Durchführung sind jederzeit willkommen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
 

Es scheint, der LTV Köflach hat sich als Nothelfer für den österreichischen Laufsport etabliert. Mit der kurzfristigen Übernahme der Österreichischen Staatsmeisterschaften im Bergmarathon am Sonntag, 27. Juni in Köflach ist es bereits die dritte Großveranstaltung, für die der LTV mit Obmann Stefan Mayer im heurigen Jahr verantwortlich zeichnet. Im März sprangen die Köflacher mit den Steirischen Crosslaufmeisterschaften ein, im April sorgten sie für die planmäßige Durchführung der Staatsmeisterschaften über zehn Kilometer in Mooskirchen. Und nun folgen die Staatsmeisterschaften im Bergmarathon „über den Dächern von Köflach“. "Wir freuen uns darauf, diese Aufgabe zu übernehmen. Zugute kommen uns dabei die Konzepte und Erfahrungen aus den vorangegangenen Meisterschaften. Für das  Sicherheitssystem zeichnet wieder die LTV-Läuferin und Lungenfachärztin Elisabeth Smolle verantwortlich", so Mayer.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.