Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

BärnbachDas Rockcafé Backstage hat mit erneuertem Outdoor-Bereich wieder geöffnet

Mathias Rak vom Backstage in Bärnbach hat den Außenbereich des Lokals erneuert, weil die Gäste derzeit lieber im Freien sitzen. Er bleibt aber optimistisch und geht davon aus, dass Großveranstaltungen im Herbst wieder stattfinden können.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© Daniela Winkler
 

Das Rockcafé Backstage in Bärnbach ist als Abendlokal bekannt, der Betreiber Mathias Rak für die unterschiedlichsten Veranstaltungen, die er mit seiner Catering-Firma "R&H Events" im Bezirk ausrichtet. Coronabedingt können diese nicht in dem Rahmen stattfinden, der für Events wie das Bärnbacher Oktoberfest angedacht wäre. Rak zeigt sich über den Neustart in der Veranstaltungsbranche aber durchaus optimistisch. Mit seiner Firma ist er etwa für die Durchführung des besagten Oktoberfestes, der Maturabälle in Köflach oder der Perchtenläufe in Köflach und Bärnbach zuständig. Er sagt: "Man muss noch ein wenig abwarten, wie sich die gesetzlichen Lockerungen entwickeln, aber ich denke, für Herbst werden große Events mit mehr als 1000 Besucher wirtschaftlich organisierbar sein."

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.