Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Von Krems bis LankowitzDie Spuren von Erzherzog Johann in der Weststeiermark

Viele Spuren von Erzherzog Johann ziehen sich durch den Bezirk Voitsberg, besonders in Krems war der „steirische Prinz“ sehr aktiv – davon zeugt heute zum Beispiel ein Mispelbaum.

Erzherzog Johann bleibt in der Steiermark eine populäre Figur © (c) Jürgen Fuchs
 

Hier in Krems gibt es unzählige Spuren von Erzherzog Johann“, erzählt ein Ortskundiger der Kleinen Zeitung. Man müsse eigentlich nur wissen, wonach man sucht: „Mein Haus etwa steht auf einer früheren Gartenanlage des Erzherzogs. Wir pflegen immer noch einen Mispelbaum, der zur damaligen Zeit gepflanzt wurde.“

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.