Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

MooskirchenFeuerwehr rettete Jungstorch aus einer Dachrinne

Zu einem kuriosen Einsatz wurden die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Mooskirchen am Montag, dem 13. Juli, gerufen. Ein junger Storch hatte sich bei einem Flugversuch auf dem Dach des Pfarrhofs zwischen Schneefängern und Dachrinne verheddert. Die Feuerwehrleute konnten das Tier befreien.

Nach der Rettungsaktion spazierte der Jungstorch durch den Garten © FF Mooskirchen
 

Zu einem kuriosen Einsatz wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Mooskirchen am Montag, dem 13. Juli, gegen 15.45 Uhr alarmiert. Eine Nachbarin hatte Alarm geschlagen weil sich ein Storch in den Schneefängern auf dem Dach des örtlichen Pfarrhofs verfangen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren