Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

LipizzanergestütPiber dient als Kulisse für Daniel Düsenflitzs neue TV-Sendungen

Das Lipizzanergestüt ist Schauplatz der ersten Teile neuer TV-Formate, die Entertainer Daniel Düsenflitz in Zukunft moderieren wird.

Auch die Lipizzaner haben in Daniel Düsenflitzs neuen TV-Sendungen einen Auftritt © Simone Rendl
 

Noch hält das Lipizzanergestüt Piber seine Tore für Besucher geschlossen, trotzdem tummelten sich am Dienstag zahlreiche Menschen auf dem Gestütsgelände. Der Grund: Entertainer Daniel Düsenflitz startet nach seinem Abschied von „FolxTV“ wieder voll durch und nahm das Zuhause der Lipizzaner einen Tag lang für Dreharbeiten für seine neuen Sendungen in Anspruch. „Ich freue mich sehr, dass ich nun im kommenden Jahr 100 Sendungen gemeinsam mit dem Musiklabel ,Tyrolis’ aufnehmen darf, die mich unter Vertrag genommen haben“, so Düsenflitz.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren