Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

LigistKoch unterstützt Unternehmer mit Gutschein-Aktion

Der in Ligist beheimatete Koch und Fachlehrer Anthony Saxton hat die Aktion "Gutschein für später" ins Leben gerufen. Dabei kann jeder bei Gastronomen, Friseuren oder Buschenschänken Gutscheine kaufen, um über die Krisenzeit zu helfen. Eingelöst werden können diese, sobald die Krise übertaucht ist.

In Ligist soll die Aktion "Gutscheine für später" Unternehmer über die Corona-Krise retten © Leserreporter Heinz Kürzl
 

Der Ligister Koch und Fachlehrer Anthony Saxton hat sofort die Dimensionen der Auswirkungen der Corona-Krise für kleine Unternehmen und Gastronomen erkannt. Deshalb hat er vergangene Woche - nach dem Start der SPÖ-Initiative "Ligist hilft", an der Saxton ebenso federführend beteiligt ist, die Aktion "Gutschein für später" ins Leben gerufen, mit denen Bürger die in Ligist ansässigen Gastronomiebetriebe, aber etwa auch Friseure, unterstützen können.

Kommentare (2)
Kommentieren
Eltern
0
2
Lesenswert?

Eine

gute Idee!
Aber es gibt schon seit langem (schon lange vor der jetzigen Krise) die "Ligister Gutscheine", die man in der Gemeinde kaufen kann und bei allen ansässigen Geschäften, Wirtshäusern, Friseur, Apotheke, Kosmetik ...... in Ligist einlösen kann.

hfg
0
5
Lesenswert?

Das ist eine gute Aktion und

Sollte eigentlich in der ganzen Steiermark oder sogar in ganz Österreich durchgeführt werden. Nur irgendwer sollte eine Ausfallgarantie geben, damit die Gutscheine bei einem Konkurs nicht verfallen. Eventuell wäre eine Versicherungslösung möglich.