AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Voitsberg850 Jugendliche bei Jugendgesundheitsmesse in der Sporthalle

In der Sporthalle Voitsberg ging es am Dienstag auf der „Xund und Du – Jugendgesundheitskonferenz“ rund. Zahlreiche Vereine und Organisationen präsentierten ihre Arbeit.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
In Voitsberg war die Jugendgesundheitskonferenz zu Gast © Simone Rendl
 

850 Jugendliche tummelten sich am Dienstagvormittag in der Sporthalle in Voitsberg bei der Jugendgesundheitskonferenz „Xund und Du“. Zahlreiche Vereine und Organisationen, die im Rahmen des Projektes des Landes Steiermark und „Logo! Jugendmanagement“ neue Konzepte zur Vermittlung von Gesundheitskompetenzen erarbeitet hatten, durften sich im Rahmen dieser Konferenz präsentieren. „Kinder werden in ihrem Tun und Denken früh geprägt, deswegen ist es wichtig, den Kindern die Möglichkeit zu bieten, sich und ihren Körper kennenzulernen“, so Ursula Theißl von „Logo“. Der ehemalige Bürgermeister Ernst Meixner und sein Nachfolger Bernd Osprian waren ebenfalls einer Meinung: „Das Thema Gesundheit ist ein wesentlicher Bestandteil der Gesellschaft in Voitsberg und ,Xund und Du’ ist ein toller Weg Jugendliche an unterschiedliche Sportarten heranzuführen.“

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.