Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Gemeinderatswahl Bezirk WeizDie Ergebnisse in den einzelnen Gemeinden im Detail

Hier finden Sie die Ergebnisse aller Gemeinden des Bezirks Weiz samt Wahlbeteiligung im Detail.

 

  • 75.483 Personen waren diesmal in den 31 Gemeinden des Bezirks Weiz wahlberechtigt. 3125 Personen haben bereits am vorgezogenen Wahltag (13. März) ihre Stimme abgegeben. 15.815 Personen hatten eine Wahlkarte beantragt.
  • Die Wahlbeteiligung im Bezirk Weiz lag bei 65,12 Prozent
  • Die ÖVP holte bezirksweit 55,03 Prozent, die SPÖ 27,74 Prozent, die FPÖ 9,11 Prozent, die Grünen 6,86 Prozent, die Neos 0,87 Prozent, die beiden Bürgerlisten zusammen 0,30 Prozent und die KPÖ 0,10 Prozent.
  • ÖVP holt in 24 Gemeinden absolute Mehrheit
  • Paukenschlag in Passail: Eva Karrer (SPÖ) verdoppelt von 6 auf 12 Mandate (absolute Mehrheit)
  • Absolute für die SPÖ in Gutenberg-Stenzengreith
  • Neos schaffen den Einzug in drei Gemeinderäte
  • 75,2 Prozent: Historisch bestes Ergebnis für ÖVP Naas
  • 72,5 Prozent: Emanuel Pfeifer baute ÖVP-Absolute in Sinabelkirchen weiter aus
  • ÖVP verliert absolute Mehrheit in Mitterdorf, Raab Miesenbach und Ludersdorf-Wilfersdorf
  • Plus 20,76 Prozentpunkte für Silvia Karelly (ÖVP) in Fischbach
  • Gleisdorf: SPÖ halbiert, Grüne verdoppelt
  • Zweidrittel-Mehrheit für SPÖ-Eggenreich in der Stadt Weiz
  • 82,70 Prozent: Bestes ÖVP-Ergebnis im Bezirk in St. Kathrein/Hauenstein

Wahlbeteiligung

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.