A2 bei LaßnitzhöhePkw fuhr ungebremst in Asfinag-Lkw: Lenker leicht verletzt

Glück im Unglück hatte Mittwochabend der Lenker eines Pkw auf der A2. Kurz vor der Abfahrt Laßnitzhöhe in Fahrtrichtung Graz dürfte er einen Lkw der Straßenmeisterei übersehen haben und fuhr ungebremst in ihn.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Der Lehrer des Pkw fuhr ungebremst in das Asfinag-Fahrzeug © FF Stadt Gleisdorf
 

Die Asfinag war gegen 20 Uhr am Mittwochabend dabei, eine Baustelle auf der A2 in Fahrtrichtung Graz vor der Abfahrt Laßnitzhöhe einzurichten, als ein Pkw ungebremst in einen Lkw fuhr.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!