Puch bei WeizKeine Präsentation, aber ein neuer Abakus-Jahrgang

Wieder müssen die geheimnisvollen Apfelmänner aus Puch bei Weiz die Präsentation ihres Apfelschnapses absagen. Der neue Jahrgang "Abakus 2019, Golden faßgereift" ist trotzdem schon erhältlich.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Heuer gibt es keine Abakus-Präsentation © Peter Sembacher
 

Jedes Jahr wird von den berühmt-berüchtigten "Apfelmännern" aus Puch bei Weiz der Abakus vorgestellt. Ein Apfelschnaps, der jährlich unter strenger Einhaltung des Regelwerks und ganz geheim aus den besten Äpfeln hergestellt wird. Pro Jahrgang gibt es 1444 Flaschen. Leider fällt auch in diesem Jahr die öffentliche Präsentation aus. Einen "Tag der offenen Abakus-Tür" wird es aufgrund von Corona auch nicht geben.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!