Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Corona-Demo in GleisdorfKnapp 150 "Spaziergänger", jeder dritte wurde angezeigt

Ein Großaufgebot der Polizei gab es bei der Corona-Demo am Mittwoch in Gleisdorf. Wegen Verstößen gegen die Covid-Maßnahmen erstatteten die Beamten 46 Anzeigen und verteilten zwei Organmandate.

Der Demo-Zug führte vom Hauptplatz über die Bürger- und Neugasse und endete auf der Schillerstraße © Jonas Pregartner
 

Einer jener "Spaziergänge" gegen die Corona-Schutzmaßnahmen, die derzeit inflationär im ganzen Land angemeldet werden, fand am Mittwoch um 14 Uhr in Gleisdorf statt. Es war die zweite Corona-Demo im Bezirk Weiz nach jener in der Bezirksstadt am Dreikönigstag - wie dort organisiert von Gottfried Hammerl.

Kommentare (1)
Kommentieren
ma12
9
26
Lesenswert?

OK

Hoffentlich sind die Strafen auch hoch genug um abschreckend zu wirken.