Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Initiative der Solidarregion WeizSchon 111 Stimmen für Aufnahme von Flüchtlingen

Die Initiative will auf Bundesregierung einwirken, Familien aus dem griechischen Lager Kara Tepe aufzunehmen, und sucht nach Unterstützern.

Vertreter der Solidarregion präsentierten die Initiative © Jonas Pregartner
 

Die Situation im Flüchtlingslager Kara Tepe auf der Insel Lesbos in Griechenland ist auch im Bezirk Weiz Thema: Die Gemeinderäte von Gleisdorf und St. Ruprecht stimmten bereits zu - so die Regierung Menschen aus dem Lager in Österreich aufnimmt - einige Personen davon unterzubringen. Rege diskutiert wurde auch die Spendenaktion von ÖVP-Bezirksparteiobmann Andreas Kinsky, der 10.000 Euro für Vor-Ort-Hilfe eingesammelt und den Betrag aus eigener Tasche verdoppelt hatte.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren