Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Aus einem Unfall wurden zweiBei der Bergung des ersten Unfalls krachte Pkw in Lkw

Lkw wollte Kleinbus aus dem Acker ziehen, als ein Pkw auf den Lkw auffuhr.

© FF Kühwiesen
 

Aus einem Unfall wurden zwei, am Mittwochvormittag in Kühwiesen bei St. Ruprecht/Raab: Zuerst war es der Kleinbus einer Baufirma, der auf der Begleitstraße zur B64 in Richtung Süden unterwegs war, als er nach einer Kollision mit dem Gegenverkehr im Acker stecken blieb - "so hat es uns der Lenker erzählt", sagt Wilfried Harrer von der Feuerwehr Kühwiesen. Dann aber ging es noch weiter: Ein Lkw mit Kran derselben Baufirma rückte an, um den Kleinbus herauszuziehen, eine Pkw-Lenkerin, die ebenso auf der Begleitstraße in Richtung Süden unterwegs war, fuhr dem Lkw hinten auf. Sie dürfte von der Sonne geblendet worden sein, wie es hieß.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen