Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Bezirk WeizSchule und Kindergarten: Server machen schlapp, Eltern klagen über Unklarheiten

50 der 130 betreuten Kinder in St. Ruprechter Kindergarten sind gestern gekommen. In der MS Gleisdorf waren es kaum zehn Prozent.

40 von 210 Kindern waren gestern in der Volksschule Weizberg © Peter Dohr
 

Am Montag war große Aufregung an der Volksschule Weizberg. „Die Kinder waren extrem aufgedreht, es ist zugegangen...!“, sagt Direktorin Karin Traussnig-Stacherl. Gestern dagegen war es still an der Schule. Es waren ja auch nur 40 der 210 Kinder da, die ansonsten das Schulhaus beleben.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

klz_reader
5
4
Lesenswert?

Oje, kein bezahlter Coronaurlaub mehr?

Jetzt gibt's keinen bezahlten Urlaub auf Kosten des Steuerzahlers mehr, wie beim 1. Lockdown!
Die Frau vom Ex Vizebürgermeister Reisenhofer, muss auch ihren Dienst wie alle anderen Systemrelevanten Berufe verrichten!