AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Balkonkonzert Nr. 2Berührend: Sieglinde Feldhofer singt gegen Corona

Viele Menschen musizieren bei den sogenannten "Balkonkonzerten", egal, ob sie nun Kinder, Jugendliche oder Erwachsene sind, im ganzen Bezirk. Auch die Sängerin Sieglinde Feldhofer hat uns einen berührenden Beitrag geschickt.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Sieglinde Feldhofer singt für uns © KK
 

Eigentlich würde die Sopranistin Sieglinde Feldhofer jetzt fast jeden Abend auf der Bühne der Grazer Oper stehen und entweder die Zerlina in Mozarts "Don Giovanni" singen oder die Yvette in Mieczyslaw Weinbergs Oper "Die Passagierin". Bis in den Juni hinein war dann wieder Frederick Loewes "My Fair Lady" an der Oper geplant - hier bezauberte Feldhofer schon einmal als Eliza. Aber: Wer weiß heute, wann man was zu sehen bekommen wird? "Derzeit können wir nicht einmal proben, denn wir arbeiten ja ganz nah miteinander", erzählt Feldhofer. Sie übe und probe eben zu Hause mit ihrem Freund, Andrè Schuen, der auch ein Sänger ist.

Kommentare (1)

Kommentieren
MatoExner
1
3
Lesenswert?

Eine ganz Große

Danke Sieglinde! Und danke, Du warst meine erste, unvergessene Gänsemagd...

Antworten