AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Eine halbe Stunde HagelAls wär's wieder Winter in Fischbach

Vor genau einem Monat fegte ein Schneesturm über Fischbach hinweg, nun folgte ein Hagelunwetter, das eine geschlagene halbe Stunde lang dauerte. Auch in Graz hagelte es - vorübergehend war sogar der Plabutschtunnel gesperrt. Starke Regenfälle und Überschwemmungen auch im Südburgenland.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Der Fischbacher Freizeitsee © Anneliese Grabenhofer
 

In Fischbach ging am Donnerstagnachmittag ein heftiges Hagelunwetter nieder, das eine halbe Stunde lang anhielt, die Wetterstation der ZAMG zeigte 60 Liter Niederschlag pro Quadratmeter und Windspitzen von 60 Kilometern pro Stunde an. Zum Teil wurden Keller überflutet und Abwasserkanäle verstopft, die Feuerwehr Fischbach ist mit gut 25 Personen im Einsatz, um in den Häusern zu helfen. Angefordert wurden auch die Feuerwehren aus Birkfeld und Falkenstein, berichtet der Fischbacher Feuerwehrkommandant Michael Übeleis, der die Einsätze koordiniert.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren