RückblickDas war der Fasching im Bezirk Weiz

Zahlreiche Veranstaltungen sorgten diesen Fasching im Bezirk Weiz bereits für Unterhaltung (siehe Fotoserien unten!). Am Faschingsdienstag treiben es die Narren nochmals so richtig bunt.

Zum letzten Mal in diesem Fasching sind heute Verkleidungen aller Art zu sehen © Jonas Pregartner
 

 

Ob Pfarrfasching, Rathaussturm, Faschingssitzung oder Kindermaskenfeiern: Am Faschingsdienstag gab es in vielen Gemeinden des Bezirks Umzüge und Faschingspartys. Aber auch schon in den Wochen zuvor waren die Narren im Bezirk nicht untätig und große wie auch kleine Piraten, Prinzessinnen, Räuber und Tierwesen aller Art bevölkerten die Straßen, Gasthäuser und Veranstaltungshallen der Region.

So bunt war der Fasching bisher

In Markt Hartmannsdorf fand der traditionelle Pfarrfasching statt. Mit einem bunten Programm begeisterte man das Publikum.

Markt Hartmannsdorf: Pfarrfasching mit buntem Programm

Auch in diesem Jahr war das Programm des Pfarrfaschings in Markt Hartmannsdorf bunt gemischt. Viele Gruppen der Volksschule und Neuen Mittelschule begeisterten dabei. 

Matthias Janisch

Durch die drei Vorstellungen am Wochenende führte der Moderator Karl Fritz. Dieser durfte am Samstag auch den Bürgermeister der Gemeinde Markt Hartmannsdorf, Otmar Hiebaum begrüßen. 

Matthias Janisch

Ein Höhepunkt des Abends waren Robert Neuherz und Gerhard Trücher. Bei ihrem Schulkinder Sketch witzelten sie vor allem über die Lehrer und Direktoren der Markt Hartmannsdorfer Schulen. 

Matthias Janisch

Der Kirchenchor unter der Leitung von Andrea Ulz nahm die Besucher mit auf eine Reise in die wilden 70er. 

Matthias Janisch

Der Höhepunkt des Abends war wie jedes Jahr der Sketch von Gerhard Trücher und Reinhard Gütl. Beim Bügeln gaben das Duo einen lustigen Rückblick über das vergangene Jahr. 

Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
1/89

Ein kunterbuntes Faschingsfest war der Kindermaskenball im Kunsthaus Weiz mit der Faschingsgarde, mit Kids Dance mit Lisa Zarnhofer, der Zauberin Sabrina, einer Krabbeldico und weiteren Attraktionen.

Kindermaskenball: Kunterbunter Kinderfasching

Im Saal und im Foyer des Kunsthauses Weiz bot, der von den Kinderfreunden Weiz veranstaltete Kindermaskenball, ein kunterbuntes, unterhaltsames Programm.

Herwig Heran

Als Hase Langohr begrüßte Bürgermeister Erwin Eggenreich die vielen Besucher des Kindermaskenballes.

Herwig Heran

Die Weizer Faschingsgarde eröffnete den Kindermaskenball...

Herwig Heran

...bei dem die Zauberin "Sabrina" mit ihren Kunststücken die Kinder begeisterte...

Herwig Heran

...und Lisa Zarnhofer mit "Kids Dance" auf der Bühne gezeigt wurde.

Herwig Heran

Danach beteiligten sich alle Kinder bei der Polonaise durch den Saal.

Herwig Heran

Als "Rote Nasen Clown" war die  Bürgermeisterstellvertreterin Iris Thosold  mit dem Bürgermeister mitten im Trubel und mit Begeisterung dabei.

Herwig Heran

"DJ BAUE" sorgte für Stimmung am Tanzparkett.

Herwig Heran

Klicken Sie sich durch die weiteren Bilder des Weizer Kindermaskenballes im Kunsthaus!

Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
1/99

Wenn sich ein Zirkus, das ÖFB Frauenteam, die Simsons, etwas ältere Volksschüler, wilde Tiere, Niki Personal und viele andere Maskierte treffen, dann ist wieder Mortantscher Faschingsnacht.

Maskenball: Mortantscher Faschingsnacht

36 Mitglieder der 11er Runde fand man in "50 Jahre Volksschule Mortantsch", der größten Gruppe bei der Mortantscher Faschingsnacht.

Peter Sembacher

Von der Landjugend schlüpften 23 in das Kostüm eienr Fluggesellschaft.

Peter Sembacher

Beim Zirkus zählte man 18 Maskierte.

Peter Sembacher

Auch 18 Simsons mischten sich unter die Faschingsnacht Besucher.

Peter Sembacher

Bürgermeister Alois Breisler fand man unter den 15 Mitgliedern der Damen Nationalmannschaft. Vieles mehr von der Mortantscher Faschingsnacht verrät die Bildergalerie.

Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
1/88

Die Freiwillige Feuerwehr Markt Hartmannsdorf veranstaltete den schon traditionellen Blochzug von Oed bis ins Ortszentrum.

Markt Hartmannsdorf: Blochzug der Freiwilligen Feuerwehr

Insgesamt 17 Wägen nahmen am diesjährigen Blochzug der Freiwilligen Feuerwehr Markt Hartmannsdorf teil.

Matthias Janisch

Die Wägen wurden dabei ausschließlich von Mitgliedern und Freunden der Freiwilligen Feuerwehr gestaltet.

Matthias Janisch

"Seit September bereiten wir uns schon intensiv auf den Blochzug vor, das Ergebnis ist perfekt", sagt Thomas Brandl von der Freiwilligen Feuerwehr.

Matthias Janisch

Die Route führte von Oed über die Bundesstraße bis in die Ortsmitte von Markt Hartmannsdorf. Das Wikingerschiff war bei den Besuchern besonders beliebt.

Matthias Janisch

Die Trachtenkapelle führte den Zug an, verkleidet im Stil der Panzerknacker. Dahinter folgte der 41 Meter lange Baumstamm.

Matthias Janisch

Klicken Sie sich durch die weiteren Bilder!

Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
Matthias Janisch
1/85

 Mit einem abwechslungsreichen Programm sorgten die Akteure bei der Weizer Faschingssitzung an ihren zwei Abenden im Kunsthaus Weiz für tolle Stimmung.

Fasching: Weizer Faschingssitzung

Wieder gelang es Hofnarr Hannes in gereimter Form durch das Programm zu führen, Werbungen unterzubringen und sich für Weinspenden zu bedanken.

Peter Sembacher

Mit pointierten Beiträgen aus dem Gemeindeleben, aber auch aus der Bundespolitik sorgten die Akteure auch diesmal für Lachsalven im Frank Stronach Saal.

Peter Sembacher

Weizer Mädchengarde, die Tanzgruppe Hot Moves, die Weizer Hexen und die Schopper z`Weiz begeisterten mit ihren Tanzeinlagen.

Peter Sembacher

Bei der ersten Sitzung konnte Hofnarr Hannes auch Vertreter des Faschingsvereins Gleisdorf, der Faschingsgilde Kirchberg und der Stadtwache Feldbach, die man hier im Bild sehen kann, begrüßen.

Peter Sembacher

Immer mehr Besucher der Weizer Faschingsgilde kommen kostümiert. Mehr von der Faschingssitzung kann man beim Durchblättern der Galerie erfahren.

Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
1/100

 Eine Riesengaudi war der bereits zum 21. Mal in Mitterdorf an der Raab veranstaltete Musistadl, der fünf mal bis Faschingssonntag im Gemeindesaal vom Verein „Leit für Leit“ veranstaltet wurde.

Mitterdorfer Musistadl: Riesengaudi

Volles Haus bei der Premiere des 21. Mitterdorfer Musistadls im Gemeindesaal.

Herwig Heran

Mit Witz und spritzigen Kommentaren führte Mike Rath durch das dreistündige Programm.

Herwig Heran

Am Regieput der "Leit für Leit"  Obmann Jürgen Kubera (Mitte)  mit Gernot Strohmeier und jugendlicher Assistenz.

Herwig Heran

Alle Musikrichtungen standen auf dem erlesenen Stadlprogramm.

Herwig Heran

Klicken Sie sich durch die Bilder der Premiere des 21. Mitterdorfer Musistadls.

Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
Herwig Heran
1/78

Weizer Rathaussturm: Mit Liebe, Laster und Legenden gelang es der Weizer Narrenzunft, das Weizer Rathaus zu erobern und für die närrischen Tage die Macht zu übernehmen.

Fasching: Weizer Rathaussturm

Unter der Führung von Guru Ewald konnten die Hippies den Rathausschlüssel erobern.

Peter Sembacher

Batman Erwin und Robin Martin versuchten, das Liebeswerben der Hippies abzuwehren.

Peter Sembacher

Auch die Versuche vom Batgirl Iris, die Machtübernahme zu verhindern, blieb erfolglos.

Peter Sembacher

Mit Joker Siegfried gelang es auch nicht, die Hippies vom Rathaus fernzuhalten. Was sich alles beim Rathaussturm noch abspielte, verrät die Bildergalerie.

Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
Peter Sembacher
1/75

Hochstimmung herrschte bei der Gleisdorfer Faschingsshow im Forum Kloster.

Gleisdorf: Hochstimmung bei der Faschingsshow

Gleisdorfer Fasching
Gleisdorfer Fasching
Gleisdorfer Fasching
Gleisdorfer Fasching
Gleisdorfer Fasching
Gleisdorfer Fasching
Gleisdorfer Fasching
Gleisdorfer Fasching
Gleisdorfer Fasching
1/9

Bereits im November läutete Gleisdorf beim Narrenwechsel traditionell mit Musik, Fackeln und dem unverzichtbaren Faschingsnarr Solari die Faschingszeit ein.

Narrenwechsel: Nun regieren in Gleisdorf die Narren

Der schon traditionelle Gleisdorfer Narrenwechsel fand auch heuer wieder statt. Es begann mit einem Narrenmarsch beginnend beim Rossini ...

Christina Starchl

... über die Bürgergasse bis zum Hauptplatz.

Christina Starchl
Christina Starchl

Begleitet von der Narren-Stadtkapelle Gleisdorf...

Christina Starchl

...zogen die fröhlichen Faschingsvereine durch Gleisdorf.

Christina Starchl

Unterstützt wurde der Gleisdorfer Faschingsverein von den Kollegen...

Christina Starchl

... der Faschingsvereine aus Weiz, Kirchberg und Feldbach.

Christina Starchl

Klicken Sie sich durch die Bilder!

Christina Starchl
Christina Starchl
Christina Starchl

Die Narren statteten auch dem Sportgeschäft Intersport einen Besuch ab und spielten auf.

Christina Starchl
Christina Starchl
Christina Starchl

Rüdiger Tlapak alias Solari (re.) mit seinen Narren

Christina Starchl
Christina Starchl
Christina Starchl
Christina Starchl

Der Zug der Narren führte zum Hauptplatz...

Christina Starchl

...wo Solari bei Einbruch der Dunkelheit dem Bürgermeister Christoph Stark allerlei Faschingsweisheiten überbrachte.

Christina Starchl
Christina Starchl
Christina Starchl

Auch wenn der Bürgermeister den Narren sein Amt nicht gerne überließ...

Christina Starchl

...musste er sich auch heuer wieder den Narren geschlagen geben.

Christina Starchl
Christina Starchl
Christina Starchl
Christina Starchl
1/26

 

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.