Mitten im romantischen Hof des Wildoner Schlosses aus dem 12. Jahrhundert rückten rund 100 geladene Gäste Donnerstagabend für Steirer in Not im Herzen näher zusammen.

Im Schein der Feuerschalen und Lichterketten sorgten Musikkabarettistin Betty O und ihre Kids on Stage von der De la Tour Schule Sonnenhaus, Kabarettist Ewald Dworak, Harmonika-Vizeweltmeister Hansi Stermetz und Kernölamazone Gudrun Nikodem-Eichenhardt für einen fulminanten Abend.

Die Organisatorinnen Bettina Kuzmicki, Barbara Kahr, Daniela Brescakovic (Kleine Zeitung) und Roswitha Walch (Fachschule Neudorf) durften etwa begrüßen: "Steirer helfen Steirern"-Präsident Bernd Olbrich, Steir. Caritas-Vizedirektor Erich Hohl, Caritas-Regionalmanager Georg Aulinger, Landesschulinspektor Johannes Hütter, Sabine Gritsch (Steir.-Sparkasse-Leibnitz), Ingrid Gady, LAbg. Gerald Holler und LAbg. Maria Skazel, ÖVP-Bezirksgeschäftsführerin Irmgard Wran-Schumer, Bürgermeister Michael Schuhmacher, Leibnitzerfeld-Geschäftsführer Franz Krainer, Agenturchefin Susanne Hartinger, Schule-Äthiopien Mastermind Peter Krasser, Murfelder Adventlauf-Organisator Hannes Klapsch, Eisschwimmerin Claudia Müller, Galerie Marenzi-Kurator Klaus-Dieter Hartl, Mr. Ferrari Heribert Kasper, Bezirkshauptmann Manfred Walch, Bezirksbäuerin a.D. Grete Kirchleitner, Direktor Maria Haring-Weigl (FS Burgstall), Markus Habisch als Vertreter der Deutschlandsberger Bauernkammer.

 

Durch den Abend führte Moderator Gregor Waltl. Kulinarisch begeisterte die Fachschule Neudorf die Gäste.

3.209 Euro gesammelt

Trotz der aktuellen Krisenzeit konnte an dem Abend eine Spendensumme von 3.209 Euro erzielt werden. Zusätzlich spendeten noch verhinderte Gäste großzügige Summen. Der Reinerlös kommt 1:1 Steirern helfen Steirern zugute.