DeutschlandsbergNoch keine Entscheidung über BH-Nachfolge

Nach dem Abgang von Helmut-Theobald Müller hat seine Stellvertreterin Sabine Berger die interimistische Leitung der Bezirkshauptmannschaft Deutschlandsberg übernommen. Bei der Nachfolge lässt sich die Landesregierung noch nicht in die Karten blicken.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die Bezirkshauptmannschaft Deutschlandsberg bekommt eine neue Führung
Die Bezirkshauptmannschaft Deutschlandsberg bekommt eine neue Führung © Barbara Kahr
 

Eine neue Zeitrechnung begann mit 1. Oktober an der Bezirkshauptmannschaft Deutschlandsberg. Nach etwas mehr als 25 Jahren im Amt räumte Helmut-Theobald Müller seinen Stuhl als Bezirkshauptmann und wechselte als Corona-Koordinator in die Grazer Burg. Wie sich herausstellte, war dieser überraschende Abgang nicht ganz freiwillig. Tatsächlich handelte es sich um eine "Verwendungsänderung", der ein internes Verfahren vorausgegangen war.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!