Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

St. Veit in der SüdsteiermarkPolizei ermittelt nach Einbruchsserie

Mehrere Einbruchsdiebstähle innerhalb weniger Kilometer halten die Polizei in der Südsteiermark auf Trab. Die unbekannten Täter hatten es vor allem auf Bargeld abgesehen.

Eine Einbruchsserie in der Südsteiermark hält die Polizei auf Trab
Eine Einbruchsserie in der Südsteiermark hält die Polizei auf Trab © Jürgen Fuchs
 

Zunächst sah alles nur nach einem einzelnen Einbruch aus. In einem Kaufhaus in St. Veit in der Südsteiermark erbeuteten unbekannte Täter in der Nacht auf Sonntag einen höheren Bargeldbetrag. Wie sich nun herausstellte, dürfte diese Tat Teil einer ganzen Einbruchsserie sein. Laut Polizei gab es zwischen Freitag, 30. April und Montag, 3. Mai innerhalb weniger Kilometer vier weitere Tatorte. Bei dreien davon geht die Polizei laut bisherigem Stand der Ermittlungen von einem Zusammenhang mit dem Kaufhauseinbruch aus.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren