Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

DeutschlandsbergBaustart für 15 Millionen Euro teuren GKB-Bahnhof

Am Donnerstag fand am Deutschlandsberger Bahnhof der offizielle Spatenstich für den Bahnhofsumbau statt. Bis 2022 soll das Projekt fertiggestellt sein.

Trotz leichtem Regen fand der Spatenstich für den neuen Bahnhof in Deutschlandsberg statt
Trotz leichtem Regen fand der Spatenstich für den neuen Bahnhof in Deutschlandsberg statt © Barbara Kahr
 

"Alles neu" lautet das Motto bei der Renovierung des Bahnhofs in Deutschlandsberg. 15 Millionen Euro werden dafür von der GKB, Stadt, Land und Bund investiert. "Die Modernisierung und die Erweiterung des Bahnhofs in der Bezirkshauptstadt stellt einen Meilenstein für die Mobilität in der Region dar", sagt Bürgermeister Josef Wallner beim Spatenstich Donnerstagmittag erfreut.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren